TOYEKO-EKO Sammlung
  6004: Lancia Aprilia 1938
 
Die Seite enthält zur Zeit 4 Bilder.    
Karosserie mit Trittbrettern, Verglasung, vorderer Teil mit Kotflügeln und  Bodenplatte je ein Formteil. Kühlergrill mit Stoßstange, Heckstoßstange und Scheinwerfer sind extra Bauteile. Verglasung in die Karosseie eingesetzt. Kühlergrill mit Stoßstange in den vorderen Teil von vorne heiß verklebt. Karosserie aufgesetzt und mit der Bodenplatte heiß verklebt. Die Achshalterung für die Vorderachse ist Bestandteil des vorderen Bauteils. Die Hinterachse wird von der Verglasung in Position gehalten. Heckstoßstange wird hinten eingeklebt. Die beiden Scheinwerfer sind in die Kotflügel eingeklebt. Das Modell hat hinten ein geprägtes Kennzeichen: MC 112
Es handelt um einen gefundenen Restbestand aus der EKO-Serie Alt Berlin. Die Modelle wurden überarbeitet.

Bild 1)
Karosserieteile beige, getönte Verglasung, Kühlergrill und Stoßstangen silber, grosse Räder, Felgen weiss, Radkappen silber, Bodenplatte beige


Bild 2)
Karosserieteile verkehrsrot, getönte Verglasung, Kühlergrill und Stoßstangen silber, grosse Räder, Felgen weiss, Radkappen silber, Bodenplatte verkehrsrot


Bild 3)
Front- und Heckansicht


Bild 4)
Bodenplatte mit Prägung: EKO (im Dreieck)  LANCIA  APRILLA  1/86



 
  Heute waren schon 153 Besucher (423 Hits) hier!